Therapiezeit Barbara Aumann
Osteopathie
Physiotherapie
Heilkunde

THERAPIEZEIT_ZT-44.jpg

termine/wichtiges

termine und wichtige Informationen


terminvergabe

Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, Termine telefonisch zu vereinbaren. Sollten Sie außerhalb der regulären Sprechzeiten anrufen oder alle Behandler am Patienten arbeiten, besteht die Möglichkeit eine Nachricht zu hinterlassen. Wir rufen schnellstmöglich zurück.

anfahrt

Die Praxis befindet sich im Münchner Glockenbachviertel nahe dem Sendlinger Tor.
Am besten erreichen Sie uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Trambahnen 17 und 19 sind wenige Gehminuten entfernt, ebenso die U-Bahn Stationen Sendlinger Tor und Fraunhoferstrasse.
Die Parkplatzsituation im Glockenbachviertel kann manchmal schwierig sein, mit Parkschein kann man bis zu 2 Stunden parken.

 

kontakt

Adresse

therapiezeit
barbara aumann
pestalozzistrasse 40
80469 münchen

☎ Kontakt

kontakt@praxis-therapiezeit.de
089 / 37 41 86 41

Öffnungszeiten

montag - freitag
8.00 - 20.00 uhr
(termine nach vereinbarung)

 
 
 
pexels-photo-721166.jpg

wichtig!


Allgemein
Wenn Sie Befunde, Röntgen-Bilder oder MRT-Aufnahmen besitzen, bringen Sie diese gerne zu ihrem ersten Termin mit. Dies kann therapeutisch sehr hilfreich sein.

Es ist natürlich grundsätzlich möglich Termine zu verschieben oder abzusagen. Beachten Sie aber bitte, dass wir nur Absagen bis zu 24 Stunden vor Termin akzeptieren können. Bei kurzfristigen Absagen oder Versäumnis eines Termines, erlauben wir uns 50% des Behandlungswertes als Ausfallgebühr in Rechnung zu stellen.

 

Physiotherapie

  • Bitte bringen Sie zu ihrem ersten Termin für die Physiotherapie ihr Rezept mit.

  • Bitte beachten Sie, dass wir nur Privatrezepte abrechnen können.

  • Selbstverständlich können Sie auch als Selbstzahler zu uns in die Praxis kommen. Auch hierfür benötigen wir eine Verordnung, wenn es sich um eine physiotherapeutische Behandlung dreht. (Für eine Heilpraktikerbehandlung ist kein Rezept erforderlich).

  • Unsere Vergütungssätze sind Festpreise. Bitte informieren Sie sich vor der Behandlung bei ihrer Krankenkasse über ihre individuellen Erstattungssätze für Heilmittelverordnungen (Physiotherapie gilt als Heilmittel).

  • Sie müssen damit rechnen, dass Sie bei nicht vollständiger Ersattung, die Differenz selbst tragen müssen. Dies gilt leider auch für Beihilfepatienten. Die Beihilfesätze sind Zuschüsse des Staates für seine Beamten und meist nicht kostendeckend.

  • Wir behandeln im 30-Miunten/60Minuten-Takt.

Osteopathie

  • Bitte bringen Sie den im Download zur Verfügung gestellten, Anamnesebogen ausgefüllt zu ihrer ersten Behandlung mit. Wir gehen diesen aber nochmals gemeinsam durch. Der Bogen bietet ihnen Zeit, in Ruhe über die Antworten nachzudenken und spart uns kostbare Zeit bei ihrem Ersttermin.

  • Der Ersttermin ist für die Befunderhebung, die Diagnose und die Erstellung eines individuellen Behandlungsaufbau bestimmt. Nicht immer kommt es beim ersten Termin zu einer ausführlichen Behandlung.

  • Sagen Sie uns bitte schon bei Terminvereinbarung oder beim Ersttermin, ob Sie für die Osteopathiebehandlung eine Heilpraktikerrechnung benötigen.

  • Eine Osteopathiebehandlung dauert ca. 50-60Minuten.

  • Kinder-Osteopathietermine haben eine Dauer von 30Minuten. Der Ersttermin umfasst 50Minuten.

Heilpraktiker

  • Für eine Heilpraktikerbehandlung benötigen Sie keine ärztliche Verordnung.

  • Die Behandlungskosten beim Heilpraktiker werden durch private  Krankenversicherungen und private Zusatzversicherungen entsprechend der mit ihnen vereinbarten Tarife erstattet.

  • Fragen Sie hierzu bitte vor der Behandlung nochmals bei ihrem Versicherungsträger an, welche Tarife für sie gelten.

  • Sie müssen damit rechnen, dass die Versicherung nur einen Teil der Kosten übernimmt. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen in Deutschland die Kosten für Heilpraktikerbehandlungen leider nicht.

  • Selbstzahler können die Behandlungskosten gegebenfalls steuerrechtlich geltend machen.

  • Die Rechnung für Privat-, Zusatzversicherte sowie Selbstzahler wird anhand der GBüH
    (Gebürhrenordnung für Heilpraktiker) erstellt.

  • Der Rechnungsbetrag ist unabhängig von der Kostenübernahme ihrer Kasse zu entrichten.

  • Die Länge einer Heilpraktikerbehandlung hängt vom jeweiligen Behandlungsverfahren ab.